kleines Logobild

Termine

Seminar Wärmefluss-Thermographie

7. und 8. März 2018

Mit thermographischen Methoden können Bauteile zerstörungsfrei geprüft werden. Unterhalb der Oberfläche liegende und äußerlich nicht sichtbare Fehlstellen lassen sich erkennen und analysieren. Mit der Seminarreihe „Wärmefluss-Thermographie als zerstörungsfreies Prüfverfahren für die Qualitätssicherung in der Produktion“ trägt die Fraunhofer-Allianz Vision zur Verbreitung dieser Technik bei.

Einsatzgebiete

Das Seminar setzt sich aus Theorie und Praxis zusammen. Im ersten Teil werden Grundlagen der Thermographie behandelt und praktische Anwendungsfälle beschrieben.  Das Thema Standardisierung, Richtlinien und Normen wird berücksichtigt. Im zweiten Teil stehen unterschiedliche Prüfsysteme zur Verfügung, an denen in kleinen Gruppen persönliche Erfahrungen gewonnen werden können. Zudem besteht die Möglichkeit, eigene Proben im Rahmen des Seminars untersuchen zu lassen.

Ort:                  Fraunhofer-Allianz Vision, Fürth

Fraunhofer-Allianz Vision

Bild: Wärmefluss-Thermographie als zerstörungsfreies Prüfverfahren für die Qualitätssicherung in der Produktion. Foto: Fraunhofer Vision